Weingut Kabola, Momjan

Absatz-1

Die Weinbautradition der Familie Markežić beginnt im Jahr 1891, als mit dem Momjaner Muskat der erste Grundstein für langjährigen Erfolg gelegt wurde. Inspiriert vom Wunsch, sich durch Aufrichtigkeit und Einzigartigkeit auszuzeichnen, hat die Familie mit der Marke Kabola ihren eigenen unverwechselbaren Stil gestaltet.

Die Weinberge liegen im Nordwesten der istrischen Halbinsel, 275 Meter über dem Meeresspiegel auf der Anhöhe Stancija, ganz in der Nähe des Weinguts in Kanedolo bei Momjan. Der Blick schweift über Alpen und Dolomiten, über üppiges Grün unberührter Natur bis hin zu einem wunderschönen Meerespanorama. Der Boden besteht hauptsächlich aus Lehm und ist reich an Mergel, was den Weinen ihre besonderen Eigenschaften verleiht.

Absatz- 2

Die Herstellung eines guten Weines beginnt bereits im Weinberg. Deshalb richtet Marino Markežić seine ganze Aufmerksamkeit den Reben, denn nur durch die harte Arbeit in den Weinbergen reifen Trauben, die ein Spiegelbild der Gegend und des Klimas sind.

Durch kürzere oder längere Mazeration in Eichenfässern und Amphoren gewinnen die Trauben ihre besonderen Eigenschaften. Ein Alleinstellungsmerkmal von Kabola ist der in Amphoren hergestellte Wein. Durch die verlängerte Gärung in Amphoren und eine Weinalterung ohne Entfernung der Traubenschalen und des Sediments bis zum späten Frühjahr zeigt die autochthone Malvazija ihre edlen Eigenschaften.

Absatz-3

Das Weingut Kabola ist ein Pionier des Öko-Weinbaus in Kroatien. Bereits seit vielen Jahren führt Kabola das kroatische Öko-Siegel. Seit 2014 ist Kabola mit dem EU-Bio-Siegel zertifiziert.

eco logo

Kontakt

Logo Istrien premium white

Istrien Premium e.K.
Seestraße 26 | 76703 Kraichtal
Tel. +49 (0)7258 327071
info@istrien-premium.de

Newsletter

Immer das Neueste über Istrien erfahren? Abonnieren Sie unverbindlich unseren Newsletter. Abbestellung jederzeit möglich.